Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.
Fichtelberg bei Oberwiesenthal
Fichtelberg bei Oberwiesenthal
4 Reisetage
Mo 03.12. - Do 06.12.2018
p. P. im Doppelzimmer
€ 299,00
Einzelzimmer
€ 344,00

Höhepunkte

* Besichtigung Bergbaumuseum & Besucherbergwerk
  inkl. Vesper

Reiseländer

Es gilt Stornostaffel B
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 45. Tag10%
44. bis 22. Tag30%
21. bis 15. Tag50%
14. bis 7. Tag75%
6. bis 1. Tag80%
Nichtanreise95%
Zu den Reisebedingungen

Vogtländischer Adventszauber

Wo Tradition hoch gehal­ten wird
Das Vogt­land liegt im Grenz­gebiet zu Tschechien und den Freis­taaten Bayern, Sach­sen und Thürin­gen. Sein Name geht auf die vom 11. - 16. Jh. hier her­rschen­den Vögte von Weida, Gera und Plauen zurück. Bekannt wurde die Region durch die Indust­rie, z.B.

durch die Her­stel­lung der Plauener Spitze und die Produk­tion von Druck­maschinen und Lastk­raft­wagen. Der Touris­mus spielt seit ca. 1900 eine wich­tige Rolle und beson­ders sehens­wert ist die Land­schaft im Win­ter, wenn alles ver­schneit und wun­derschön geschmückt ist.

Reiseinformation
Unterkunft
Leistungen
Zustiege

1. Tag: Anreise
Anreise nach Plauen. Am Nachmittag gehen Sie auf Entdeckungsreise, lauschen dabei den lustigen Geschichten über die „Neideiteln“ und erfahren alles über die Plauener Spitze. Bei einem Bummel durch die Altstadt haben Sie die Möglichkeit, über einen der ältesten deutschen Weihnachtsmärkte zu schlendern. Am Abend erwartet man Sie im Hotel mit einem Begrüßungsgetränk und dem Abendessen.

2. Tag: Bergmannsweihnacht & Musik
Nach dem Frühstück begrüßt Sie unser der Reiseleiter zu einem Ganztagesausflug. Sie legen einen Stopp an der Göltzschtalbrücke – der größten Ziegelsteinbrücke der Welt und Wahrzeichen des Vogtlandes – ein. Im Anschluss werden Sie Bergmann auf Zeit. In der Grube Tannenberg erleben Sie 80m unter Tage eine traditionelle Bergmannsweihnacht. Wieder am Tageslicht führt Sie die Fahrt in den Musikwinkel. Sie halten an der modernsten Großschanze Europas, blicken in das hoffentlich verschneite Aschberger Land mit seinen kleinen Häuschen und hören von Weltmeistern und Akkordeonbauern. Ein Blick in eine Schauwerkstatt der Plauener Spitze darf auf dieser Fahrt nicht fehlen.

3. Tag: Unterwegs im Weihnachtsland
Am heutigen Vormittag entdecken Sie Oberwiesenthal und können vom Fichtelberg den zauberhaften Blick ins Land genießen. Advent im Erzgebirge: ohne den heimeligen Duft der Räucherkerzen, während die Pyramide fleißig ihre Runden dreht und der Stollen auf dem Tisch steht – das wäre einfach undenkbar. In alter Tradition werden in der Nähe des Fichtelberges seit fast 100 Jahren Räucherkerzen hergestellt. Erleben Sie direkt vor Ort das Kneten und Herstellen der Räucherkerzen. Anschließend geht die Fahrt weiter nach Annaberg-Buchholz. Hier können Sie die spätgotische Hallenkirche St. Annen besuchen. Nicht verpassen sollten Sie einen Abstecher auf den mit viel Liebe gestalteten Weihnachtsmarkt. Am Abend serviert man Ihnen im Hotel ein rustikales Büfett.

4. Tag: Heimreise
Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen, und Sie treten am Vormittag die Heimreise an.

Sie wohnen im 4* Hotel Alexandra in Plauen.

* Fahrt im Reisebus
* 3x Übernachtung im Hotel
* Zimmer mit DU/WC, TV, Telefon
* 3x Frühstücksbüfett
* 3x Abendessen im Hotel
* Begrüßungsgetränk
* Stadtführung in Plauen
* Eintritt & Führung im Besucherbergwerk
* Besichtigung des Bergmuseums inkl. Vesper
* Eintritt in die Schauwerkstatt Plauener Spitze
* Führung in der Räucherkerzenmanufaktur
* Reiseleitung auf den Ausflügen

Achim
Achim
Bremen
Bremen
Hamburg
Ottersberg
Ottersberg
Oyten
Oyten
Rotenburg
Rotenburg
Scheeßel
Scheeßel
Sittensen
Sittensen
Verden
Verden
Zeven
Zeven

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Bildrechte: PhillisPictures Dollarphotoclub, contrastwerkstatt, Werbeagentur Schmidt