Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.
L neburg Stintmarkt
L neburg Stintmarkt
1 Reisetag
Sonntag 14.07.2019
Erwachsene
€ 43,00
Person bis 12 J.Rabatt: 8,00 €

Höhepunkte

auf den Spuren der Fernsehserie "Rote Rosen"

Reiseländer

Teilnehmerzahl: 20 - 49Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Lüneburg

Die über 1050 Jahre alte Stadt ist eine der fas­zinierend­sten Städte Nord­deutsch­lands. Ihre his­torische Architek­tur im Stil der Back­stein­gotik steht im reiz­vol­len Gege­nsatz zu dem quir­ligen, jun­gen Stadt­leben.

Während des zweiten Weltk­rieges blieb Lüneburg unzerstört, so dass man heute ein geschlos­senes, mit­telal­ter­liches Stadt­bild vor­fin­det - einer der Gründe, die dazu führten, dass Lüneburg im Oktober 2007 den Titel der Han­ses­tadt wieder erlangte. Überall in der Innen­stadt bege­gnet dem Besucher die Geschichte der Stadt, deren wich­tig­stes Gut das Salz war. Über 1000 Jahre wurde in der Saline Salz gesiedet und durch den Han­del mit dem damals kost­baren "Weißen Gold" kam die Stadt im Mit­telal­ter zu Reich­tum und Ansehen. Heute erzählt das Deut­sche Salz­museum anschaulich und in wech­seln­den Aus­stel­lungen von seiner Geschichte.

Zug­leich ist Lüneburg Univer­sitätsstadt: Tausende Studen­ten leben und ler­nen hier und sor­gen für ein bun­tes, jun­ges Stadt­bild. Ein­kaufen in der ver­kehrsbe­ruhig­ten Innen­stadt ist ein Genuss - viele gut sor­tierte Fach­geschäfte unter his­torischen Giebeln sor­gen für große Aus­wahl. An war­men Tagen ent­wic­kelt Lüneburg ein fast mediter­ranes Flair. Mit etwa 400 Gast­ronomiebe­trieben fin­det man hier die zweithöchste Kneipen­dichte Europas: Von der urigen Kneipe über die schicke Bar bis hin zum Sterne-Res­taurant ist alles dabei. Überall wird Lüneburg seinem Ruf als Gast­ronomiehoch­burg gerecht: ob auf der Flanier­meile Schröder­straße oder auf den direkt am Was­ser gelege­nen Ter­ras­sen am Stint­markt. Diese Kneipen­meile liegt mit dem Alten Kran und den über die Ilmenau rage­nden, Jahrhun­derte alten Häusern im his­torischen Hafen­vier­tel, wo früher das Salz ver­laden wurde, und ver­wan­delt sich an war­men Som­merabe­nden in einen laus­chigen Bier­gar­ten.

Reiseinformation
Leistungen
Zustiege

Den Fans der seit 2006 in der ARD laufenden Telenovela "Rote Rosen" ist Lüneburg wahrscheinlich nicht ganz unbekannt, aber erkennen Sie auch die unzähligen Außendrehorte in der Innenstadt wieder?

Am heutigen Tag erwarten Sie ein Stadtrundgang zu den Außendrehmotiven der Telenovela "Rote Rosen" und ein leckeres Mittagessen in einem Lüneburger Restaurant.

- Busfahrt
- Stadtrundgang
- Mittagessen

Achim
Bremen
Hamburg
Ottersberg
Oyten
Rotenburg
Scheeßel
Sittensen
Verden
Zeven

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Bildrechte: L neburg Marketing GmbH, contrastwerkstatt, Werbeagentur Schmidt