Wroclaw
Wroclaw
5 Reisetage
Mi 12.09. - So 16.09.2018
p. P. im Doppelzimmer
€ 379,00
Einzelzimmer
€ 439,00
Alternative Termine

Höhepunkte

* Besuch von Schloss Fürstenstein
* Stadtführung in Breslau

Reiseländer

Es gilt Stornostaffel B
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 45. Tag10%
44. bis 22. Tag30%
21. bis 15. Tag50%
14. bis 7. Tag75%
6. bis 1. Tag80%
Nichtanreise95%
Zu den Reisebedingungen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Polnisches Riesengebirge

Will­kom­men im Land des Rübezahl
Tiefe Täler, bewal­dete Berghänge und klare Luft - das alles ver­spricht das Riesen­gebirge. Dort wo die Elbe ent­springt, die Schneekoppe gen Him­mel ragt und

Rübezahl über alles wacht, ver­zaubert das Riesen­gebirge seine Besucher. Genießen Sie die gute tschechische Küche und las­sen Sie sich in eine unver­gleich­liche Land­schaft entführen.

Reiseinformation
Unterkunft
Leistungen
Zustiege

1. Tag: Anreise
Anreise in den Urlaubsort Karpacz in Polen. Nach dem Zimmerbezug steht heute nur noch das Abendessen auf dem Programm.

2.Tag Riesengebirgsrundfahrt
Erleben Sie während des Ausfluges die Höhepunkte des Riesengebirges. Sie sehen die beliebten Ferienorte Hirschberg und Krummhübel und besichtigen den sagenumwobenen Kochelfall, einen malerisch in einer Schlucht gelegenen Wasserfall im Nationalpark Riesengebirge. Im Anschluss statten Sie dem Miniaturen-Park in Schmiedeberg einen Besuch ab. Ein Spaziergang durch das Klein-Niederschlesien mit all seinen historischen Sehenswürdigkeiten im Kleinformat lohnt sich immer! Abendessen im Hotel.

3.Tag Breslau - Schweidnitz
Heute steht ein Ganztagesausflug nach Breslau auf dem Programm. Während einer Stadtführung lernen Sie eine der schönsten Städte Polens kennen. Sie sehen die Universität, die Jahrhunderthalle, die Dominsel mit dem imposanten Backsteindom und den historischen Marktplatz mit dem Wahrzeichen der Stadt: dem Rathaus. Auf dem Rückweg besichtigen Sie die Friedenskirche in Schweidnitz, die größte Fachwerkkirche Europas.

4.Tag Waldenburger Land
Sie unternehmen einen Ausflug durch das Waldenburger Land. Die alte Zisterzienserabtei in Grüssau ist das erste Ziel des Tages, bevor Sie zu den „Zwölf Aposteln“ in Schömberg fahren. Die Schrotholzhäuser wurden von den Grüssauer Zisterziensern zu Beginn des 18. Jh. für die Weber gebaut. Auch Waldenburg bezaubert mit seiner schön restaurierten Altstadt. Ihre nächste Station ist das Schloss Fürstenstein, das Sie bei einer Führung kennen lernen werden. Das größte Schloss Schlesiens ist ein imposantes Bauwerk und die terrassenförmige Gartenanlage ist bezaubernd. Über Bad Salzbrunn mit seinem schönen Kurpark geht es zurück zum Hotel.

5.Tag Heimreise
Auf Wiedersehen in der Heimat des Rübezahl!

Sie wohnen im 3* Hotel im pol­nischen Riesen­gebirge.

* Fahrt im Reisebus
* 4x Übernachtung im Hotel
* 4x Frühstücksbüfett
* 3x Abendessen im Hotel
* 1x Grill-Abendessen mit Musik
* alle Ausflüge wie beschrieben inkl. Reiseleitung
* Eintritt Kochelfall & Nationalpark
* Eintritt & Führung Miniaturen-Park in Schmiedeberg
* Eintritt & Führung Friedenskirche Schweidnitz
* Eintritt & Führung Schloss Fürstenstein
* Kurtaxe
* Bettensteuer siehe Seite 2

Achim
Bremen
Hamburg
Harburg
Ottersberg
Oyten
Rotenburg
Scheeßel
Sittensen
Tostedt
Verden
Zeven

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Bildrechte: neirfy Dollarphotoclub, contrastwerkstatt, Werbeagentur Schmidt